Die Transformation

Eine neue ZeitQualität beginnt

Die  Saturn-Pluto Konjunktion 2020 bringt große Veränderungen

Wir spüren alle, dass die Jahreszahl 2020 etwas Besonderes in sich trägt. Auch die Themen, um die es in den nächsten Jahrzehnten gehen wird, sind für uns alle offensichtlich. Mit den hier folgenden Textauszügen und Links, sowie ein paar ausgewählten YouTube-Beiträgen möchten wir Ihnen eine Vorstellung von den individuellen und gesellschaftlichen Herausforderungen geben, die jetzt angepackt werden müssen. Darüber hinaus zeigen die Inhalte auch Werkzeuge, durch die Sie sich als ‚ewiges SELBST‘ begreifen und Ihre aktuellen Aufgaben besser meistern können.

startklar! schreibt über den bevorstehenden Paradigmenwechsel

Das Jahr 2020 steht vor den Toren. Mit 01. Januar fängt aber nicht nur ein neues Jahr an. Es ist auch der Beginn eines neuen Jahrzehntes. Entsprechend sind auch die Ausblicke der Astrologie 2020 mehr als spannend. So erwartet uns eine außergewöhnliche Grosskonjuktion. Was passiert astrologisch gesehen im Jahr 2020?

Die bevorstehende Konstellation ist so bedeutsam, weil sie das Ende und den Anfang von drei Zyklen jeweils zwei langsamer Planeten verkörpert. Dabei ereignet sich die Grosskonjunktion des Jahres 2020 im Wesentlichen im Zeichen des Steinbockes. Gegen Ende wechseln Jupiter und Saturn jedoch dann in das Zeichen des Wassermanns.

Für ein besseres Verständnis ist es von Vorteil, die Konjunktionen im Detail zu betrachten:

  • Januar: Saturn/Pluto
  • April bis November: drei Jupiter/Pluto Konjunktionen
  • Dezember: Jupiter/Saturn

Durch die beschriebenen Konstellationen kann man annehmen, dass sich der Großteil des Jahres 2020 um das Abschließen von alten Themen drehen wird. Dies ist als Resultat früherer Entwicklungen zu verstehen. Somit spielt das Thema Kausalität eine wesentliche Rolle. Oder anders gesagt, der Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung. Das Zeichen des Steinbocks, gleichsam wie sein Herrscher Saturn, fordern uns nämlich auf, Rechenschaft abzulegen und Konsequenzen zu ziehen. Hier – der ganze Artikel

 

Die Astrologin Antonia Langsdorf

In Ihrem YouTube-Kanal ‚Antonias Sterne‘ widmet Sie der Konjunktion einen ganzen Beitrag. Darüber hinaus finden Sie dort noch mehr wertvolle Informationen über Ihre Netzung mit dieser und anderen besonderen Konstellationen des Jahres 2020.

 

Kurt Tepperwein – die individuell mögliche Transformation

Ein NEUES ZEITALTER beginnt. Es gibt einen Weg auf dem Dein Bewusstsein ganz von selbst angehoben wird und Du einen Sprung in Deiner individuellen Evolution machst.

 

Anne  Vonjahr – das Jahr 2020 numerologisch betrachtet

Mit einem neuen Jahr kommt auch eine neue universelle Jahresenergie, die uns alle über die kommenden 12 Monate begleiten wird. Eine Energie die uns helfen wird, gemeinsam zu wachsen und zu lernen. Diese Tage zwischen den Jahren sind immer eine besonders magische Zeit, schon immer gewesen. Es ist eine Zeit, in welcher wir eingeladen sind in unseren eigenen inneren Tempel zu gehen, um Altes abzuschließen und den Boden zu bereiten für all das Neue, was auf uns wartet. Und so ist dies der perfekte Moment um uns Zeit zu nehmen, die neue universelle Jahreszahl kennenzulernen, uns auf sie einzustimmen. Denn sie wird uns als weiser Freund die kommenden 365 Tage begleiten und uns helfen als Weltgemeinschaften hoffentlich ein Stück weiter zu wachsen, aber vor allem ein Stück weiter zusammenzuwachsen. Denn dies ist es, was uns die doppelte 2 innerhalb der Jahreszahl 2020 als Botschaft auf jeden Fall ganz sichtbar entgegenruft NEUES ZEITALTER beginnt.

Intelligente Zellen Bruce Lipton

Intelligente Zellen von Bruce Lipton – bei amazon Inhalte anschauen

Dr Rath warum kennen Tiere keinen Herzinfarkt

Dr. Matthias Rath – warum kennen Tiere keinen Herzinfarkt – mit Bildklick anschauen

Grundlagen der Quanten-Therapie – mit Bildklick Inhalte anschauen

Das KYBALION – Die 7 Hermetischen Prinzipien – mit Bildklick Inhalte anschauen

Weg des Herzens – Die Gesetze von Geist, Materie und Liebe – mit Bildklick Inhalte anschauen